Spreewaldabzeichen

Das Spreewaldabzeichen kann man sich erpaddeln. Es ist eine Auszeichnung für erfolgreiches Erkunden des Spreewaldes und kann in den Stufen Gold, Silber und Bronze erworben werden.

Erfunden haben es Cottbuser Kanuten, die Wasserwanderer anhand von Kontrollpunkten gezielt durch den Spreewald führen wollten. Eine Karte und Kenntnisse des Umgangs damit sind daher für den Erwerb des Spreewaldabzeichens unerlässlich.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Einzelangebote.